· 

Für's Leben

Großartiger Spendenlauf für den guten Zweck

Vor einem Jahr verloren die Jusos ihr Ehrenmitglied Kadir Erbeden an einem Krebsleiden. Grund genug etwas für das Leben und gegen die Krankheit zu unternehmen. Hierzu waren alle Menschen eingeladen, die Kadir vielleicht persönlich kannten, sich selbst gerne sportlich betätigen oder sogar in einem Sportverein organisiert sind. Gemeinsam wollten wir uns zugunsten der Krebsgesellschaft bewegen.

 

Am Samstag kamen dann rund 15 Menschen und spendeten. 
So haben wir für die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz rund 550 Euro erlaufen, mit maßgeblicher Hilfe durch die Sparkasse, die 200 € spendete. 

 

Bei bestem Wetter wurden einige Runden gedreht. Am weitesten liefen Martin Lips und unsere Gäste der TuS Koblenz Laufabteilung. Die kleinste Distanz war der Katerlauf, welcher exakte 400m lief. Immerhin feuerten die Katerläufer*innen die anderen an und beschäftigten die Hunde. 

 

Den Tag ausklingen ließen die Jusos am Abend dann bei einigen Getränken. Unser traditionelles Sommergrillen dauerte weitaus länger als der Lauf und wurde mit schräger Musikbegleitung zu einem wahren Karaokeabend. 

 

Wir danken allen Läufern, allen Spendern und natürlich den Organisatoren für den Tag!